SOLIDWORKS Model Based Definition

SOLIDWORKS Model Based Definition (MBD) ist eine integrierte SOLIDWORKS 3D-Konstruktionssoftware für eine Fertigung ohne 2D-Zeichnungen. SOLIDWORKS MBD ermöglicht Ihnen das direkte Hinzufügen von Produkt- und Fertigungsinformationen (PMI) in 3D und führt Sie direkt in 3D durch den Fertigungsprozess, um die Produktion zu optimieren, Zyklen zu verkürzen, Fehler zu reduzieren und die Einhaltung von Branchenstandards wie Military-Standard-31000A, ASME Y 14.41, ISO 16792, DIN ISO 16792 und GB/T 24734 zu gewährleisten. Mit SOLIDWORKS MBD erhalten Sie:

  • Einsparung von zeitaufwendigen 2D-Prozessen
  • Senkung der Herstellungsfehler und Kosten für Nachbearbeitung und Ausschuss
  • Günstigere Beschaffungskosten bei Zukaufteilen

Rationellere und schnellere Produktion durch zeichnungslose Abläufe

SOLIDWORKS MBD integriert Daten in die 3D-Umgebung in Form von 3D-Produkt und Fertigungsinformationen wie:

mbd4

  • Produktmodelle
  • Masse
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Oberflächenbeschaffenheit
  • Schweisssymbole
  • Stücklisten
  • Beschreibungen
  • Tabellen
  • Hinweise
  • Meta-Eigenschaften

Schnell von der Konstruktion zur Produktion mit SOLIDWORKS MBD

Der Zeitaufwand zur Entwicklung von 2D-Zeichnungen fällt weg, die Produkt- und Fertigungsinformationen werden direkt in 3D definiert. So beschleunigen Sie Ihre Kommunikation sowie die Angebotserstellung und reduzieren Fehler. SOLIDWORKS Model Definition bietet Ihnen ein umfassendes Paket an vordefinierten und einsatzbereiten Vorlagen. Verschiedene Aspekte der 3D-Ausgabevorlagen wie

  • Layout
  • Unternehmen oder Abteilungslogos
  • 3D-Viewport und Miniaturansichten
  • Textbeschreibungen
  • Links zu Meta-Eigenschaften und Tabellen

können ausserdem an bestimmte Zwecke angepasst werden, z.B. Konstruktionszeichnungen, Angebotsanfragen und Prüfberichte.

swx_mbd

Veröffentlichungen mit SOLIDWORKS MBD erfolgen in gängigen Dateiformaten wie eDrawings und 3D PDF. Ihre Mitarbeiter können Ihre Konstruktionen problemlos überprüfen und kommentieren. Die Kommentare werden in Ihrer 3D-Ausgabe gespeichert und können jederzeit bearbeitet werden. Mit SOLIDWORKS MBD können Sie intelligente 3D-Daten direkt teilen, archivieren und wiederverwenden. Sie und Ihre Lieferanten brauchen also keine Zeit mehr für die Erstellung herkömmlicher 2D-Zeichnungen aufzuwenden.

Zur SOLIDWORKS Model Based Definition Produktmatrix

Diese Seite teilen