Branche - Automotive und Transportwesen

Moderner Automobilbau zeichnet sich durch eine Reihe von speziellen Anforderungen in Hinblick auf Konstruktion und Design aus und integriert mechanisches Design, Elektronik, Infotainment sowie Werkzeugbau für die Fertigung und Montage. Die Konstruktion muss fertigungs-, montage- und entsorgungsgerecht sein. An der Entwicklung eines neuen Automobils sind eine Reihe von Zulieferbetrieben beteiligt, deren Komponenten sich nahtlos und fehlerfrei zu einem gemeinsamen Modell zusammenführen lassen müssen.

Automotive integriert die Branchen Konsumgüter (Infotainment), Metallbau, Fahrzeugbau, Elektrik und Elektronik, Werkzeug- und Formenbau, um nur einige zu nennen. An ein CAD System sind daher spezielle Anforderungen zu stellen. SOLIDWORKS, bzw. SOLIDWORKS Premium (Mechatronik-Konstruktion) sowie CAMWorks sind Basiskomponenten für die gestellten Anforderungen an Komplexität.

SOLIDWORKS 3D-CAD unterstützt Sie speziell bei der Erstellung von sehr detaillierten Fertigungszeichnungen für die strukturelle Konstruktion, für mechanische Vorrichtungskonstruktion sowie elektrische Kabellayouts. Das SOLIDWORKS Datenmodell ermöglicht präzise und vollständige Konstruktionen, Simulationen und Dokumentationslösungen von der Planung  über Layout, Konstruktion bis zur Fertigung. Mithilfe der parametrischen 3D-Konstruktionen und Simulation lassen sich Alternativlösungen einfach untersuchen und somit Konstruktionen in Bezug auf Kundenanforderungen optimieren. Fotorealistisches Rendering ermöglicht die einfache und direkte Erstellung von Angeboten, Präsentationen, Konstruktionsprüfungen, Material- und virtuelle Studien.

Diese Seite teilen